Kurzanleitung KEEP COOL ONLINE 2
(Prototyp, entwickelt im Masterprojekt Anwendungsorientierte Informatik 2013/14 an der HS Bremerhaven)

Spielleiter:
Zum Erstellen eines neuen Spiels hier klicken:
Tragen Sie dort einen (beliebigen) Namen für das Spiel ein sowie die Anzahl der Spieler.
Klicken SIe dann auf "Senden"
Geben Sie den Spielern ihre Spielernummer und ihr Passwort.

Spieler:
Starten Sie hier ein Spiel als Spieler:

Als Benutzer tragen Sie dann in diesem Fenster Ihre Spielernummer und darunter Ihr Passwort ein:


Im folgenden Fenster:

· Wählen Sie eine Spielfigur (Avatar) aus und
· vergeben Sie einen Spielernamen.
Dabei bestimmt die Wahl der Spielfigur, welche Ziele der Spieler erreichen muss.
Zur Auswahl stehen

o Geschäftsmann (Priorität Profit),
o Klimaretter (Priorität Umwelt),
o Umweltsünder (Priorität Schwarze Fabriken) und
o Katastrophenschützer (Priorität Schutzstufen).



Anschliessend startet das Tutorial, welches in die Spielregeln und Aktionsmöglichkeiten einführt.
Es erklärt einzelne Elemente der Oberfläche und ihre Bedienung.
Anschliessend startet das Tutorial, welches in die Spielregeln und Aktionsmöglichkeiten einführt. Es erklärt einzelne Elemente der Oberfläche und ihre Bedienung, kann aber auch übersprungen werden.

................
...
Spielaktionen:
...
Baumenü
• Bauen von schwarzen (klimaschädlichen) und weißen (klimaneutralen) Fabriken
• Abriss von Fabriken
Bank
Kontoführung: noch nicht realisiert
Überweisungen können getätigt werden
..
...
Konferenzgebäude
Katastrophenhilfsfonds: noch nicht realisiert
Klimakonferenz: Sie beginnt erst, wenn alle Spieler die Konferenz betreten und damit die Runde beendet haben.
...
..
...
Forschung
Innovationsfonds: noch nicht realisiert
Schutzstufen können erworben werden.
..
...
Persönliche Nachrichten (Kuvert)
noch nicht realisiert.....................
..


Die eigenen Ziele werden nach Klick auf den Avatar angezeigt.
Chat und CO2-Meter können herausgezogen werden (nach unten bzw. rechts):


................

Die Abkürzungen der Länder bedeuten:

DC: Developing Countries - Entwicklungsländer
EC: Emerging Countries - Schwellenländer
EU: Europa
OP: OPEC
SU: Former Soviet Union - Ehemalige Sowjetunion
US: USA

................